© Claus Müller - Lisztstr. 8 - 66740 Saarlouis -     06831/84341 und 0171/7827756
Webdesign by F.W
Franziska
Vita/Credits AUSZEICHNUNGEN: Sommerhitkönigin der ARD 2007 Herbert- Roth -Preis 2007 MDR/ARD Nominierung /Aufsteigerin des Jahres 2008 Goldene Henne ARD Franziska im TV 13x Immer wieder Sonntags ARD/SWR /Krone der Volksmusik ARD/ORF/SF1 Herbert Roth-Gala ARD/MDR/Schlager der Jahres ARD/MDR/RTL Explosiv RTL TV Total Pro 7/Polylux ARD/Sam Pro 7/Aktuelle Schaubude ARD/NDR Fröhlicher Feierabend ARD/SWR/Mit Volldampf durch den Herbst ARD/MDR Bingo ARD/NDR/Ramona ARD/MDR/Musikkantendampfer ARD/MDR Schlagerfest der Schaubude ARD/NDR/Blitz SAT 1/Brisant ARD Sachsen Anhalt heute ARD/MDR/Dabei ab zwei ARD/MDR/Kleine Stars ARD Goldene Henne ARD/Starparade der Volksmusik ARD/MDR um zwölf ARD/MDR Dauerplay im Rundfunk MDR1 Radio Sachsen Anhalt, SWR4, Radio Tirol, MDR1 Radio Sachsen,HR4,SR3,ORF Radio Kärnten, Antenne Brandenburg, Radio 2000 Südtirol,NDR1,NDR 90,3,BR1, Franziskas Karriere begann an einem Sonntag morgen. Es war im Sommer2007. Das damals 14-jährige Mädchen hatte bis dahin im Duo mit ihrem Vater zusammen schon einiges an Bühnenerfahrung gesammelt und gerade ihren neuen Titel als Solistin aufgenommen: „Sommergefühl“. Ein fröhliches, unbeschwertes Lied, das mit riss. Nun startete die TV-Sendung „Immer wieder Sonntags“ gerade einen Newcomer-Wettbewerb, der sich durch den ganzen Sommer ziehen sollte. Gleich zur ersten Folge davon wurde Franziska mit ihrem „Sommergefühl“ eingeladen. Sie gewann und durfte noch mal antreten. Und gewann noch mal. Und noch mal. Das Ende vom Lied: Franziska wurde mit zwölf (!) Siegen zur „Sommerhit-Königin 2007“ gekrönt und startete damit eine phantastische Karriere, deren Highlights bisher der Top 50 – Chart entry mit der Maxi-CD „Sommergefühl“, die Veröffentlichung des Debüt-Album „Nur geträumt“ und zahlreiche Tourneen und TV-Auftritte in großen Samstagabend-Shows waren. Die „große Kleine“ ist jetzt endlich wieder zurück: Mit „Erzähl mir von der Zärtlichkeit“ präsentiert Franziska im Frühjahr 2009 ihr zweites Album. Der Albumtitel verrät es schon: In Franziskas Leben hat sich was getan! Auf dem ersten Album wurde „Nur geträumt“; die neuen Träume auf dem zweiten Album werden eine Nummer größer und auch eine Spur konkreter. Franziska wird erwachsen, und mit ihr auch die Themen, die in ihrem jungen Leben eine Rolle spielen. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Debüt mit „Sommergefühl“ ist aus der Schlagerprinzessin ein selbstbewusster Teenager geworden. Neben Franziskas Produzenten Billy King haben Hit-Garanten wie Tommy Mustac, Tobias Reitz, Kristina Bach und Curt Gerritzen am Album „Erzähl mir von der Zärtlichkeit“ mitgearbeitet – Profi s ihrer Zunft, bei denen die 16-Jährige sich wohl fühlt. Das ist ihr Auch wichtig.Bei allem Medienrummel ist Franziska jedoch geblieben wie sie war: Unbeschwert, unkompliziert und mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Daran können auch lukrative Tourneen und Fernsehauftritte nichts ändern. Trotzdem macht sie beides gern und kann sich auch jetzt wieder auf viel TV- und Live-Präsenz freuen. Mit im Gepäck: das neue, phantastisch gelungene und sehr viel versprechende Album „Erzähl mir von der Zärtlichkeit“. Besonderheiten/Kenntnisse/Besetzungsmöglichkeiten Unübertroffene Medienpräsenz außergewöhnliche Repertoire Vielfalt ( Schlager, Pop, Volksmusik) erfrischend anders -  Entertainment-  pur Franziska bietet ein 45 Minuten Soloprogramm mit ihren bekannten Hits aus Funk und Fernsehen zu Gala-Konzerten, Stadt- und Volksfesten, Weihnachtskonzerten Weihnachtsmärkten und verschiedensten Festlichkeiten. Auftritt - mit Halbplayback oder nach Bedarf mit Band oder Orchesterbegleitung. Tournee: 2 Showblöcke 2x20 Minuten