© Claus Müller - Lisztstr. 8 - 66740 Saarlouis -     06831/84341 und 0171/7827756
Webdesign by F.W
Susan Ebrahimi Biografie  Orient und Okzident. Persisches Charisma und österreichischer Charme. Mitreißende Lebensfreude und tiefe Melancholie. Zwei Welten in einer Seele.  Das klingt geheimnisvoll und spannend… und verrät noch längst nicht alles über SUSAN EBRAHIMI. Die Begegnung mit ihrer Lebensgeschichte könnte multikultureller kaum sein. Persischer Vater, österreichische Mutter und eine Kindheit als Nonnenschülerin in einem französischen Internat. Hier adaptierte sie die französische Sprache als zweite Muttersprache und entdeckte ihre Liebe zum Chanson. Musik ist ihre Leidenschaft! Dennoch erlernte sie, der Tradition ihrer Familie folgend, erst einmal das Handwerk ihres Vaters: Die Lithographie. Mit einem eigenen Grafik- und Designstudio machte sie sich erfolgreich selbständig und errang durch die Gestaltung renommierter Magazine und das Designgen von Firmenlogos namhafter Unternehmen einen hervorragenden Ruf in der Branche.  Gleichzeitig folgte sie aber auch immer wieder dem Ruf der Bühne. Mit einem eigenen Programm – einem ungewöhnlichen Mix aus klassischen französischen Chansons, einer beeindruckenden Alexandra-Show, in der sie die musikalischen Juwelen dieser unvergessenen Sängerin Revue passieren lässt, sowie eigenen deutschen Liedern, hat sie ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit und ihre ungewöhnliche Ausstrahlung mehrfach unter Beweis gestellt.  Die Kritiker waren sich in ihrer Begeisterung einig. So schrieb zum Beispiel eine renommierte süddeutsche Zeitung über ihr Konzert: „Es war ein Spaziergang durch einen Garten, in dem auch Schwermut und Sehnsucht blühen dürfen. Wunderschön traurig, hoffnungslos romantisch, heiter und beschwingt – ein echter Genuss!“  Nach vielen hochgelobten Showprogramm wagt SUSAN EBRAHIMI jetzt den Sprung in eine professionelle Gesangskarriere. Mit deutschen Songs, die mit französischen und arabischen Einflüssen ihren kulturellen Background widerspiegeln. So begrüßt uns die attraktive Kosmopolitin mit ihrer ersten Single auf arabisch und nimmt uns mit auf eine märchenhafte Reise durch das flirrende Treiben der Basare von Marrakesch – der berühmten Perle des Südens – einer der Königsstädte Marokko. „Salamaleikum“, geschrieben von Songschreiber und Erfolgsproduzent Willy Klüter dürfte ein echter Ohrwurm werden!  Und schon mit ihrer zweiten Single wechselt sie den Kontinent und schickt uns ein charmantes „Comme ci, comme ca“ direkt aus Paris. Bei dieser Frau gibt es keine Atempause, denn Musik ist überall…    Susan Ebrahimi
Susan Ebrahimi